Matsya

Kundalini Yoga Academy

Die Tradition ist nicht die Verehrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Yoga Alliance Kurse und Lehrerausbildungen

        

Wir geben Yoga ein Zuhause und verbinden uns mit seiner Quelle.

Wir praktizieren Kundalini Yoga frei von der Tradition von Yogi Bhajan. In unseren Workshops verbinden wir uns mit den den alten Texten und dem Geist des Yoga der darin wohnt. Wir streben nach Herz und Einsicht.

Zwei Dinge sind notwendig um Yoga wirklich zu verstehen, Herz und Wiussen. 

Das Wichtigste von diesen beiden ist das Herz, aber das kann einem niemand geben, das liegt ganz bei einem selbst.

Das Wissen liegt stattdessen in der Verantwortung des Lehrers. Deshalb geben wir all das Wissen, das gegeben werden kann. Wir lesen und interpretieren die alten Quellen. Kritisieren und lernen von ihnen. Diskutieren und wachsen. 

Warum unterrichten wir zweisprachig? Englisch ist eine Voraussetzung, um die Philosophie des Yoga für sich selbst zu entdecken. Die meisten alten Texte und Tantras sind ausschließlich in Sanskrit und Englisch erhältlich.

        

Dieses Training ist mehrsprachig. Meistens unterrichten wir auf Deutsch, da die meisten meiner Schüler deutsch sprechen. Da jedoch ein Großteil der Quelltexte ausschließlich auf Englisch verfügbar sind, und auch mein Skript in englischer Sprache verfasst ist, ist eine grundlegende Kenntnis der englischen Sprache eine Teilnahmevorraussetzung.

Wichtige Covid 19 Infos

(BGBl. II Nr. 398/2020 10. COVID-19-LV-Novelle:)

Maximale Personenzahl pro Gruppe -10. Distanzierung von einem Meter ist geboten, sowie das Tragen einer Maske beim betreten des Studios. Das Tragen einer Maske während des Yoga-Kurses ist natürlich NICHT obligatorisch. ..

Wir können also frei üben ;-)

        

“The individual conscious being, as a contraction of universal awareness,

consists of the entire universe in a microcosmic form.”

 - Recognition Sutras - 

“As one opens the door with a key, so the yogi should open the gate to liberation with the kundalini. The great goddess sleeps, closing with her head the opening through which one can ascend to the brahmarandhra, to that place where there is neither pain nor suffering.

 - Hatha Yoga Pradipika - 

“In any way one's own self is simply the all-pervasive bliss of freedom and the essence of consciousness. 
Absorption into that nature of one's own self is said to be the real bath of purification.”

 - Vijnana Bhiarava Tantra - 

Spinner Dolphins