Suche
  • clemensb52

Yogakurs für Anfänger

Kundalini Yoga wird oft als Yoga verstanden das intensiv und dynamisch ist, aber Kundalini Yoga ist auch sehr gut als Kurs Anfänger geeignet. Ob das Yoga nun bei Ihnen in der Nähe ist oder nicht, vor allem sanfte dynamische Übungen eigenen sehr gut als Stützgerüst für einen Yogakurs für Anfänger.

Egal ob Anfänger oder nicht der Mensch hat ein Bedürfnis nach Spiritualität im Yoga, der Energetische Kern von Kundalini Yoga kennt keine Anfänger oder Fortgeschrittene, es gibt niemanden der in Spiritualität, in der Praxis des Mantra oder in Intuition fortgeschrittener sein könnte als jemand Anderer. Oft sind es sogar die Menschen die die Anfänger in Yoga sind, die offener für Spirituelle Erfahrungen an das Yoga herantreten.

Anders ist es hier bei der Übung selbst, diese Verlangt Körperliche Vorbereitung, Stärke und Flexibilität. Ein Yogakurs für Anfänger schafft hier die nötige Sanftheit auf die Bedürfnisse des Anfängers einzugehen. Ein solcher Kurs für Anfänger im Yoga, legt wert darauf den Körper nicht zu überdehnen, vermeidet unnötige Schmerzen und verlangt nicht ein Übermaß an Kraft.


Ist Kundalini Yoga gut als Yoga für Anfänger?

Yogakurs für Anfänger
Kundalini Yoga

Kundalini Yoga eignet sich, sowie Hatha Yoga sehr gut für Anfänger, da die dynamischen Übungen um die natürliche Verkürzung des Körpers herum arbeiten und so dem Körper Zeit geben sich langsam auf die Yogaübung für Anfänger einzustellen.

Ein Mangel an Flexibilität ist für die meisten Anfänger im Yoga der Grund einen Yogakurs nicht zu besuchen, da wenig Flexibilität schmerzhaft ist und oft auch mit Scham verbunden ist. Diese Scham ist aber völlig unbegründet da nicht nur Anfänger im Kundalini oder Hatha Yoga gelegentlich unflexibel sind, sondern Flexibilität eine sehr starke angeborene Komponente hat, die trotz intensiven Yoga Asana Übens für viele Yogis nie beseitigt werden kann.


Kundalini Yoga schafft hier Abhilfe, da der Fokus des Kundalini Yoga auf dynamischen Übungen liegt, die die vitale Funktion des Körpers und den Fluss er Energie anregen sollen. Flexibilität entsteht hier automatisch, nicht als Zweck sondern als Effekt der Übung. Kundalini Yoga und auch echtes Hatha Yoga eignet sich hervorragend einen Kurs für Anfänger zu gestellten. Vor allem in unserem Studio Matsya Yoga nehmen wir Rücksicht auf die Bedürfnisse von älteren oder Anfängern, Yoga soll für jeden da sein.

Im Grunde sind wir Alle Anfänger, jeden Tag müssen wir neu beginnen, daher ist jeder Yogakurs ein Yogakurs für Anfänger.


Yoga für Anfänger Kurse in meiner Nähe


Kundalini und Hatha Yoga für Anfänger ist auch ganz bei ihnen in der Nähe zu finden.

Matsya Yoga als Studio für Anfänger ist sehr leicht zu erreichen denn wir sind ein Yogastudio in Wien1080, praktisch alle Großen und wichtigen Verkehrslinien in Wien1080 sind daher nahe an unserem Yogastudio und daher ganz bei ihnen in der Nähe. Wir sind sowohl mit der U6 als auch mit der U2 und auch über den Ring erreichbar. Matsya Yoga Academy ist also Kundalini und Hatha Yoga ganz bei ihnen in der Nähe.


Wir freuen uns wenn sie Hatha Yoga , Kundalini Yoga, Yoga Nidra und auch all diese Formen als Yoga für Anfänger bei uns genießen würden, dieses Yoga ist bei ihnen in der Nähe, nahe am Herzen und auch nahe am Haus.


Willkommen zuhause.





1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen